Zum Inhalt springen →

Kategorie: Projekt

„Dynamicland“ von Bret Victor und Alan Kay

Schon seit Jahren zeichnet sich in der Informationstechnologie eine enorme gedankliche Verengung ab, deren extreme Form wir nun hautnah bei der plumpen „Digitalisierung“ aller Lebensbereiche zu spüren bekommen. Einige unkonventionelle Denker hatten aber bereits um 2012 begonnen, in ihren Vorträgen einige alte Probleme der Informatik mit frischem Geist zu betrachten: besonders bekannt sind hier Bret Victor und Alan Kay.

Diese beiden haben 2014 das Langzeitproject „Dynamicland“ gegründet, wobei es um menschengerechte Computer-Technologie im weitesten Sinne geht. Zitat von der Website:

A humane dynamic medium embraces the countless ways in which human beings use their minds and bodies, instead of cramming people into a tiny box of pixels.
One guest, after spending time at Dynamicland, held up his smartphone and shouted, “This thing is a prison!”

Ein menschengerechtes dynamisches Medium berücksichtigt die zahllosen Möglichkeiten, wie Menschen ihren Geist und ihren Körper nutzen, anstatt die Leute in eine winzige Kiste mit Pixeln zu packen.
Ein Gast hielt nach einem Aufenthalt im Dynamicland sein Smartphone hoch und rief: „Das Teil hier ist ein Gefängnis!“

Kommentare sind geschlossen.